Jetzt Übernachtungen im Feriendorf Slawitsch buchen

Anreise am:
Übernachtungen
Erwachsene
Kinder
Haustiere
Zusatzleistungen

Die Geschichte des Feriendorfes

Wie entstand das Feriendorf Slawitsch? – Ein Traum geht in Erfüllung

Unser Feriendorf Slawitsch befindet sich auf dem Gelände der ehemaligen Saline des Kurorts Bad Sulza, dem grünen Herzen der Thüringer Toskana.

Bereits im Jahr 1991 erfüllten wir uns unseren großen Traum, und kauften die Gebäude der alten Saline. Die riesigen Hallen der Saline nutzte unsere Familie zunächst als Produktionsstätte.

Nebenbei arbeiteten wir weiter an dem Traum unseres Familienunternehmens, und bauten die alten Gebäude im Laufe der Jahre aus und um. Die Sanierung und kreative, moderne Gestaltung der Altbauten war sehr zeitaufwändig. Doch nach und nach entstanden immer weitere individuelle, kreativ gestaltete und modern eingerichtete Räume, sowie eine weitläufige Außenanlage für die ganze Familie.

Im Jahr 2002 wurde unsere harte Arbeit mit der Eröffnung unseres Feriendorfs Slawitsch belohnt. Seitdem bieten wir Urlaubern aus aller Welt in unseren Appartements, Ferienwohnungen und Gästezimmern eine einmalige Wohlfühl-Atmosphäre in idyllischer und zentraler Lage.

Seit dem Jahreswechsel 2015/2016 können wir nun auch stolz auf diese neu gestaltete Homepage sein, und bieten Ihnen gern auf den weiteren Seiten einen Einblick in unsere Zimmer, Ferienwohnungen, Appartements und Veranstaltungsräume.

Wir, die Familie Slawitsch und das Team unseres Feriendorfes, würden uns freuen, wenn wir auch Sie als Gäste in unserem Feriendorf begrüßen dürften. Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf!

Die alte Saline

  • 1
  • 2
  • 3

Unterkünfte, Seminar- und Veranstaltungsräume